2021

Stammtisch 2021

Der Stammtisch inklusive Jahreshauptversammlung für Minentaucher und Minentaucher H.C.

findet statt am:

Datum: 01.10.2021
Ort: Taucherkeller Minentaucherkompanie
Uhrzeit: Ab 17:00 Uhr
Anmeldung: Über Spieß MiTa Kp 04351-66-3740

 

Hygienekonzept: Einlass nur für vollständig geimpfte oder mit negativem amtl. zertifizierten Test (nicht älter als 24h).

Spende für Marine-Ehrenmal Laboe

Am 02.06.2021 übergaben der Fregattenkapitän Thorsten Klinger und der Oberstabsbootsmann Frank Aßmann im Namen des Minentaucher ev. eine Spende in Höhe von 1000 Euro für die Stiftung zum Erhalt des Marine Ehrenmals in Laboe.

Das Marine-Ehrenmal Laboe ist in die Jahre gekommen und eine gründliche Sanierung, auch aus Sicherheitsgründen, unabdingbar. Der Marinebund, der Bund und das Land Schleswig-Holstein beteiligen sich an der Sanierung. Trotzdem bleibt eine 6- stellige Summe die aus Spenden generiert werden muss. Da wir alle der Marine verbunden sind und um die Bedeutung des Ehrenmals als “ Gedenkstätte für die auf See Gebliebenen aller Nationen und Mahnmal für eine friedliche Seefahrt auf freien Meeren und aller Angehörigen der deutschen Marine, die seit 1955 in Ausübung ihres Dienstes ihr Leben ließen.“ wissen, war es uns Wunsch und Pflicht die Stiftung zu unterstützen.

 

Wer möchte kann diese Stiftung zum Erhalt des Marine Ehrenmals gerne mit einer Spende unterstützen. Jeder der spendet kann eine Spendenquittung bekommen, die Spende ist steuerlich absetzbar. Bis 300 Euro gilt der Kontoauszug als Spendenquittung, bei höheren Spenden muss die Quittung über den Deutschen Marinebund unter folgender Anschrift abgefordert werden.

 

per E-Mail erfolgen: vz@deutscher-marinebund.de, per Post: DMB, Strandstraße 92, 24235 Laboe oder per Fax 04343 494849-67.

Kontoinhaber: Deutscher Marinebund als Treuhänder der Eduard-Theis-Stiftung zum Erhalt des Marine-Ehrenmals und von U 995 (DMB_Theis Stiftung)

Bank: Kieler Volksbank

IBAN: DE68 2109 0007 0056 77 66 40

BIC: GENODEDF1KIL

Paypal: ehrenmal-erhalten@marinebund.de

 

Wir würde mich sehr Freuen wenn es aus unseren Reihen weitere Spenden geben würde.

Spenden Fahrt

Am Freitag den 14.05 startete der britische Offizier Major Daniel Calthorpe in Felnsburg Mürwik zu seiner Spenden Fahrt zugunsten der Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW. Verabschiedet wurde er unter anderem von unserem Kameraden Boris Melching und Michael Montag. Boris überreichte eine Spende im Namen des Minentaucher e.V. und Michael eine im Namen des 3.Minensuchgeschwaders. Weitere Einheiten wie die Führungsakademie der Bundeswehr schlossen sich diesen Spenden an. Über weitere Spenden würden die Kinder und der Major sich sicher freuen. Weitere Informationen könnt ihr den Link entnehmen.

Verwendungszweck ''Radtour 2021''

https://www.bundeswehr.de/de/organisation/weitere-bmvg-dienststellen/fuehrungsakademie-der-bundeswehr/britischer-offizier-radelt-durchs-land-5069636

Spende an das Team Doppelpass

Am 18.12 wurde eine Spende in Höhe von 250€ an das Team Doppelpass übergeben. Das Team Doppelpass ermöglicht schwerkranken Kindern die Erfüllung ihrer Herzenswünsche und unterstützt die Familien der erkranten Kinder.

Aktuelle Informationen

Liebe Mitglieder, liebe Kameraden,

im Namen des Vorstandes wünsche ich Euch allen einen guten und gesunden Start ins Neue Jahr. Ich hoffe, dass Ihr und Eure Familien weder direkt vom grassierenden CoViD-19 Virus betroffen ward oder seid, noch, dass Euch die Folgen der Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten gebracht haben.

 

Leider haben die resultierenden und erforderlichen Beschränkungen des öffentlichen Lebens zu erheblichen Einschränkungen von Vereinsleben und –aktivitäten geführt. Auch der MiTa e.V. war und ist davon betroffen.

Vor diesem Hintergrund, aber auch und insbesondere zum Schutze sowohl der Angehörigen von Risikogruppen, als auch der aktiven Angehörigen der Minentaucherkompanie (auch zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft) mussten wir in 2020 auf unsere Stammtische verzichten und die Jahreshauptversammlung absagen.

 

In Abhängigkeit der Entwicklung der Pandemie und der resultierenden gesetzlichen Beschränkungen werden wir im Vorstand einen Plan für die Durchführung einer Jahreshauptversammlung möglichst im 1. Halbjahr 2021 entwickeln. Ideen für die sichere Durchführung einer Präsenzveranstaltung, einer virtuellen oder einer Mischform werden dabei diskutiert.

 

Bis dies soweit ist, bitte ich Euch alle noch um etwas Geduld.

 

Bleibt gesund!!

 

gez.

Th. Klinger

764

1.Vorsitzender Minentaucher e.V.

Hier finden Sie uns

Minentaucher e.V.

Hochkamp 6

24214 Gettorf

 

Tel.: 015122420016

 

Vorstand@minentaucherverein.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Minentaucher e.V.